News

20.12.2017

Dilo Jahresgrußkarte 2018

Wir wünschen allen Interessenten, Kunden und Freunden des Hauses DILO ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.

 

 

 


11.12.2017

Dilo zeichnet langjährige Mitarbeiter aus

Am vergangenen Freitag, dem 08.12.17, fand im Restaurant Zum Karpfen die traditionelle Ehrung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern statt, die ein Betriebsjubiläum hatten oder in den verdienten Ruhestand gingen. Insgesamt gab es im Laufe des Jahres die 25-jährigen Jubiläen von Hans-Jürgen Flauder, Steffen Haas, Julia Schoch, Michael Sedlak, Ute Stawicky und Jan Zimmermann, sowie das 40-jährige Jubiläum von Herrn Peter Ripperger und sogar das 50-jährige Jubiläum von Herrn Dieter Haas. In den Ruhestand verabschiedet wurden Metin Cevahir, Klaus Gutschke, Arndt Hagendorn, Dr. Peter Heesch, Rita Köhler, Karin Riesinger und Karl Wieder.

 

Zunächst gab Johann Philipp Dilo, Geschäftsführer des Eberbacher Unternehmens, einen Rückblick auf das endende Jahr 2017, das u. a. durch eine gute Auftragslage, wiederum einen hohen Umsatz und die Fertigstellung der neuen Montagehalle zur Erweiterung der Montagekapazität geprägt war.

 

Nach einem Ausblick mit den Erwartungen für 2018 würdigte er die anwesenden Jubilare und scheidenden Mitarbeiter einzeln für ihre wichtige jahrzentelange Mitarbeit im Dienste der Firma und überreichte mit herzlichem Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit Ehrenurkunden und Ehrenmedaillen.

 

Ein festliches Essen im gemütlichen Kreis und in vorweihnachtlicher Stimmung rundete den Abend ab.


06.12.2017

Auszeichnung für Dilo

Anlässlich einer Feierstunde am 1. Dezember im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg in Stuttgart erhielt Herr Johann Philipp Dilo die Auszeichnung „ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz“.

 

In seiner Ansprache wies Ministerialdirektor Julian Würtenberger darauf hin, dass das Ehrenamt die tragende Säule des Bevölkerungsschutzes sei und dass die Arbeitgeber maßgeblich dazu beitragen, dass im Notfall schnelle Hilfe komme. Die am Freitag ausgezeichneten Arbeitgeber ermöglichen ihren ehrenamtlich engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass sie bei einem Notfall während der Arbeitszeit unverzüglich in den Einsatz gehen können. Das Land vergibt deshalb als Zeichen der Wertschätzung und als Ausdruck der Anerkennung für die vielfältige Unterstützung des Bevölkerungsschutzes durch Arbeitgeber diese Auszeichnung.

 

Johann Philipp Dilo freut sich über die Auszeichnung, die auch eine Anerkennung für die ehrenamtlich engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist. Für Dilo ist die Unterstützung des Ehrenamts eine Selbstverständlichkeit. Die Gesellschaft kann nur funktionieren, wenn Menschen bereit sind, sich ehrenamtlich vor allem in den Hilfsorganisationen zu engagieren. Ehrenamtlich engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten volle Unterstützung bei Einsätzen und Weiterbildungsmaßnahmen.


24.11.2017

"German Technology meets American Textile" in Charlotte, NC, USA

Über 100 Delegierte besuchten diese vom VDMA organisierte Veranstaltung am 06.11.17, die von den teilnehmenden deutschen Maschinen- und Anlagenbauern genutzt wurde, um umfassend über die neuesten Aspekte der Faser- und Garnverarbeitung zu informieren.

 

DiloGroup referierte ausführlich über neueste Technologien zur Herstellung von genadelten Vliesstoffen mit einem kurzen Überblick über die Firmengeschichte, Wachstum, Firmenerweiterung und technologische Entwicklung.

 

Vorgestellt wurden insbesondere die neuesten Innovationen bei der Krempelspeisung (Rüttelschachtspeiser VRS-P), den Krempeln (VectorQuadroCard VQC) und den Vlieslegern (Dilo-Layer DLSC 200 mit einer Vlieseinlaufgeschwindigkeit von 200 m/min). Für hochvoluminöse Vliese bietet Dilo nun die Vornadelmaschine Rotac an, die eine kontrollierte, beidseitige, leichte Vorvernadelung mit Hilfe einer alternierenden, elliptischen Nadelbalkenbewegung und gelochten, gegenläufigen Stichzylindern realisiert.

 

Außerdem wurde das "HyperTex"-Konzept präsentiert, bei dem eine Fadenlegeeinrichtung der Firma Ontec Automation GmbH in Reihe mit einer Nadelmaschine steht. Dieses Konzept ermöglicht die Herstellung verstärkter Filze in einem einzigen Arbeitsgang. Die Maschengröße des Gitters ist dabei variierbar.

 

Ein weiteres Thema der DiloGroup Präsentation war die "Kompaktanlage" mit einer 2,2 m breiten Nadelmaschine, die konzipiert ist als Produktionslinie hochwertiger Spezialprodukte für medizinische Anwendungen und die Verarbeitung von Fasern wie z. B. Carbon.

 

Der Vorstellung dieser Themen führte anschließend zu sehr interessanten Diskussionen.


22.11.2017

DiloGroup in Mexiko

Anlässlich der vom VDMA organisierten Veranstaltung "German Technology meets Mexican Textile - November 8-9, 2017, Mexico City" fand ein Symposium mit ca. 250 Teilnehmern statt.

 

DiloGroup referierte zum Thema "Latest Technique and Technology for the Production of Needle Felted Nonwovens and their Application". Diese Veranstaltung bot auch Gelegenheit, zahlreiche bekannte und neue Geschäftspartner zu treffen, in individuellen Gesprächen Erfahrungen auszutauschen und Geschäfte für das neue Jahr 2018 vorzubereiten.

 

Ein weiteres Highlight war die Veranstaltung im Instituto Politécnico Nacional, Col. Zacatenco, C.P., Zedec Sta Fé, 07738 Ciudad de México unter dem Motto "Technología Alemana – Seminario Formativo" am 10.11.2017.

 

Mehr als 350 Professoren und Studenten nahmen an dieser erfolgreichen Veranstaltung teil. Aufgrund des großen Interesses wurden die Vorträge in weitere Unterrichtsräume live übertragen. Anschließend bestand die Möglichkeit, gemeinsam mit den Professoren und Studenten in kleinen Diskussionsrunden verschiedene Themen zur Vliesstofftechnologie zu besprechen.

 

Die beiden diesjährigen Symposien haben die Reihe der Veranstaltungen auf dem wichtigen mexikanischen Markt für die DiloGroup erfolgreich fortgesetzt.

 


25.10.2017

DiloGroup auf der SINCE 2017

Halle 1, Stand R76 - 8.-10.11.2017

Die seit 1986 stattfindende Shanghai International Nonwovens Conference & Exhibition, kurz SINCE genannt, ist inzwischen die größte und bedeutendste Nonwovens-Messe in Asien.

 

Mehr als 450 Aussteller präsentieren dieses Jahr auf über 34.000 m² die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich technischer Textilien, beginnend mit den Rohmaterialien, Textilmaschinen und Zubehör bis zum fertigen Produkt. Die Interessenten kommen u. a. aus den Bereichen Hygiene, Filtration, Stoffe und Bekleidung, Medizin, Automobil, Reinigungstücher, Heimtextilien und Polsterindustrie.

 

Die DiloGroup aus Eberbach mit ihren Unternehmen DiloSystems, DiloMachines, DiloTemafa und DiloSpinnbau nimmt traditionell seit 1986 an dieser bedeutenden Messe teil.

mehr


20.10.2017

Zhejiang Huajiang kauft 2 Dilo-Anlagen

Mit dem Auftrag über zwei weitere Dilo Vernadelungsanlagen zeigt Zhejiang Huajiang Science and Technology Development Co. Ltd., China, sein Vertrauen in die Maschinen und Technologie der DiloGroup. Die Anlagen umfassen Öffnungs- und Mischungskomponenten von DiloTemafa, Krempelspeisung und Krempeln von DiloSpinnbau sowie Vliesleger und Nadelmaschinen von DiloMachines.

Zhejiang Huajiang ist einer der größten Hersteller von GMT (glass-mat reinforced thermoplastic) Produkten für die Automobilindustrie in China. Der Kunde, der bereits drei Dilo Vernadelungsanlagen in Betrieb hat, baut mit diesen neuen Anlagen seine Kapazität bei der Herstellung von Formteilen aus Glasfasern und Polypropylen für die Automobilindustrie aus.


13.10.2017

Foss Floors kauf Dilo Vernadelungsanlage

Mit dem Auftrag für eine komplette DILO Vernadelungsanlage zeigt Foss Floors, Rome, GA, USA, erneut sein Vertrauen in die Technik der DiloGroup. 

 

Die hochmoderne Fertigungsanlage dient der Produktion von Bodenbelägen und umfasst eine DiloTemafa Öffnungs- und Mischungsanlage, eine MC3-5 Vlieskrempel von DiloSpinnbau in 3 m Arbeitsbreite, einen DiloMachines Vliesleger DLBS 30/50 inklusive CV1-System, zwei Nadelmaschinen aus der DI-LOOM Baureihe und ein integriertes Prozessleitsystem DILO-PCS.

 

Foss Floors betreibt bereits mehrere DILO Vernadelungsanlagen, unter anderem mit DI-LOOP Hochgeschwindigkeits-Musterungsmaschinen und ist ein bekannter Marktführer und Pionier bei genadelten Bodenbelägen und Spezialprodukten für den Bodenbelagsbereich.

 

 


28.08.2017

Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Wanka zu Besuch bei DILO

Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka besuchte DILO am Freitag, den 25.08.2017 zusammen mit Herrn MdB Dr. Stephan Harbarth und Herrn Bürgermeister Peter Reichert in Begleitung der Herren Stadträte Braun und Stumpf. Frau Ministerin Wanka wollte sich über aktuelle Forschungsprojekte informieren, die vom Bund gefördert werden. Nach einer einleitenden Begrüßung stellte Johann Philipp Dilo als Geschäftsführer die DiloGroup vor und erläuterte die beiden geförderten Forschungsprojekte, die im Verbund mit dem ITM der TU Dresden, dem Leichtbauinstitut der TU Chemnitz, weiteren namhaften Herstellern von Maschinen und Textilien und mit den Automobilherstellern Daimler und VW durchgeführt werden. Bei den Entwicklungen geht es um die Wiederverwertung von Abfällen teurer Carbonfasern und die Massereduzierung bei Formteilen der Autoinnenausstattung. Beides ist im allgemeinen Fahrzeugbau, aber auch für die Weiterentwicklung der Elektromobilität von Bedeutung. Neben diesen geförderten Projekten der Forschung und Entwicklung wird bei DILO für Weiter- und Neuentwicklung ca. 8 % des jährlichen Umsatzes investiert. Im Rahmen eines Rundgangs konnten Frau Prof. Wanka die beiden Technologiezentren als auch das Techniklehrzentrum für die gewerbliche Ausbildung in der Mechanik und Elektrotechnik vorgestellt werden. Traditionell wird bei DILO die Qualität der Ausbildung großgeschrieben, um Markt- und Technologieführung zu sichern.